Vera Markus

PHOTOGRAPHER

Ich bin 1969 in Melbourne / Australien geboren, und mit drei Jahren in die Schweiz gezogen. Aufgewachsen bin ich mit Musik und Fotografie.
Mein Klavierstudium begann ich am Mannes College in New York und beendete es an der Universität der Künste in Berlin.
Ich besuchte Fotokurse am ICP (International Center of Photography) in New York und assistierte bei verschiedenen Fotografen.
Mein Interesse für Menschen und ihre Lebensgeschichten drängte sich in den Vordergrund, und die Fotografie wurde zu meinem Beruf.

1997-2000 arbeitete ich als freie Fotografin in Tel Aviv für deutschsprachige Medien, NGOs, die Musikakademie und verschiedene Theater.

2000 - 2002 war ich Bildredaktorin bei der "Neuen Zürcher Zeitung".

Seit 2000 bin ich freiberufliche Fotografin in Zürich. Der Schwerpunkt meiner Arbeit bilden Reportagen und Porträts.

Ausstellungen:
Zeitgenössische Fotografie aus Israel (Kuratierung und Teilnahme), Solitaire-Gallerie, Berlin 2000
Manche mögens weiss Portraits von Porzellansammler, Johann Jacobs Museum, Zürich 2004
Hinduistisches Zürich Stadthaus, Zürich 2004, Wortundbild Festifall, Rheinfall / Schaffhausen 2007
Tamilisches Leben in der Schweiz Romerohaus, Luzern 2006, Union / Kulturzentrum, Basel 2007
Schwer krank- aber dennoch zu Hause Zürich 2006, Winterthur 2008
Muskelkrank & Lebebsstark Wanderausstellung ab 2009
Ein Stück Himmel auf Erden / Ostkirchen in Zürich Stadthaus Zürich, 2011-2012

Bücher:
Hindu-ABC (Verlag Museum Rietberg 2004)
Tag für Tag / Was unheilbar kranke Kinder bewegt (Rüffer+Rub 2005)
In der Heimat ihrer Kinder / Tamilen in der Schweiz (Offizin 2005)
Starke Leben / Wie Muskelkranke ihren Alltag bewätigen (Rüffer+Rub 2009)
Ein Stück Himmel auf Erden / Ostkirchen in Zürich (TVZ 2011)
So isst Zürich (Edition 8, 2014)